Plastik verschmutzter Ozean

Nachhaltigkeit

Erfahre warum Periodenunterwäsche die nachhaltige Lösung anstelle von Tampons und Binden ist.

Die Fakten

  • 16.000 Damenhygieneprodukte

    Eine Frau verbraucht in ihrem Leben durchschnittlich ca. 16.000 Binden, Tampons und Slipeinlagen. Das bedeutet weltweit Milliarden von Hygieneprodukten.

  • Plastik in

    Tampons

    Konventionelle Tampons beinhalten Kunststoff, sind in einzelne Plastikhüllen verpackt und mit Plastik-Applikatoren ausgestattet. Diese ganzen Bestandteile benötigen bis zu 500 Jahre um zu verrotten.

  • Plastik in

    Binden

    Binden und Slipeinlagen bestehen zu ca. 40% aus Kunststoffen und so genannten Superabsorbern (Mikroplastik). Dazu kommen noch Klebstoffe und Abziehstreifen.

  • Verschmutzung von Gewässern

    Unser monatlicher Müll landet auf Deponien oder sogar in der Natur und Gewässern. Inzwischen sind Monatshygieneartikel die 

    fünfthäufigste Abfall-Art, die an Stränden angespült wird.

Periodenunterwäsche ist die nachhaltige Lösung anstelle von Einwegprodukten und reduziert deinen monatlichen Müll drastisch, da sie bei richtiger Pflege jahrelang wiederverwendbar ist.

Unser Ansatz

  • 01/

    Müllreduktion

    Nachhaltigkeit und möglichst wenig Müll zu produzieren sind zwei unserer wichtigsten Anliegen. Deshalb arbeiten wir mit Partnern, die dem Plastikmüll innerhalb der Produktionskette den Kampf angesagt haben. 

  • 02/

    Versand

    Wir versenden komplett plastikfrei und verzichten auf zusätzliche gebrandete Produktverpackungen, die letztendlich auf dem Müll landen. Stattdessen verwenden wir Seidenpapier, das wiederverwendet werden kann.

  • 03/

    Biozidfrei

    Wir verzichten auf Biozidwirkstoffe, da diese potenziell gefährlich für die Umwelt und die Gesundheit von Mensch und Tier sind und z.B. durch Kläranlagen in Böden und Gewässer gelangen können.

  • 04/

    Vegan

    Für uns beinhaltet Nachhaltigkeit auch, dass keine Tiere ausgebeutet oder getötet werden. Aus diesem Grund sind unsere Produkte frei von tierischen Inhaltsstoffen und wir sind stolz darauf, PETA-Approved Vegan zu sein.

© 2020 by Pinke Welle